STV-Faustball - Was

Faustball? Was ist das? Eine kurze Erklärung für den, der damit nicht wirklich was anfangen kann

Faustball ist eine der ältesten Sportarten der Welt. Erstmalig im Jahre 240 n.Chr. erwähnt, hat es seine Hochburgen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Südamerika und Namibia.

Faustball ist ein Rückschlagspiel, bei dem sich zwei Mannschaften mit jeweils 5 Spielern auf zwei Halbfeldern gegenüberstehen. Sie sind durch ein Band getrennt, das zwischen zwei Pfosten bei den Damen in 1,90 m und bei den Herren in 2 m Höhe gespannt ist. Im Sommer wird Faustball im Freien auf dem Sportplatz auf einer Feldgröße von 50 x 20 m gespielt. Im Winter wird in der Halle auf einem 40 x 20 m großem Feld (Handballfeld) gespielt.

Jede Mannschaft besteht aus fünf Spielern, die versuchen, einen Ball mit dem Arm oder der Faust über das Band so in das gegnerische Halbfeld zu schlagen, dass er für die andere Mannschaft nicht erreichbar ist. Dabei darf das Band weder von einem Spieler noch vom Ball berührt werden. Der Ball wird bei der Abwehr und beim Zuspiel mit der Innenseite des ausgestreckten Unterarms gespielt, beim Angriff mit der Faust geschlagen. Zwischen jeder Berührung durch einen Spieler darf der Ball einmal innerhalb des Feldes auf dem Boden aufspringen. Pro Spielzug darf er von maximal drei unterschiedlichen Spielern berührt und muß spätestens durch durch den dritten Spieler über das Band zum Gegner zurückgespielt werden.

Gespielt wird nach Punkten. Wenn eine Mannschaft einen Fehler macht, bekommt die andere einen Punkt, auch wenn sie keine Angabe hatte. Die Mannschaft, welche einen Fehler begangen hat, macht die nächste Angabe. Gewonnen hat die Mannschaft, die zuerst die notwendige Anzahl von Spielsätzen gewonnen hat. Die Anzahl und Art der Gewinnsätze ist je nach Alters und Leistungsklasse unterschiedlich.

Mehr zum Faustball und den Regeln findet ihr hier.


STV Faustball - Wann

Trainingszeiten (Damen und Herren)


Dienstag ab 19:30 Uhr
Sporthalle Grüner Weg (Nicht in den Herbsferien!)


Donnerstag (bis zu den Osterferien) von 19:45 bis 21:45 Uhr
Sporthalle im Schulzentrum am Neuenhof


Trainingszeiten (Hobby Damen)


Dienstag ab 18:00 Uhr
Sporthalle Grüner Weg



STV Faustball - Wo

Anschrift, Wegbeschreibung zu den STV Sportstätten


Sporthalle - Schulzentrum am Neuenhof


Spielstätte

Anschrift

Sporthalle im Schulzentrum am Neuenhof, Zeithstraße 72, 53721 Siegburg

Wegbeschreibung

aus Richtung Köln / Frankfurt von der Autobahn A3

Autobahn A3 - Abfahrt Lohmar / Siegburg-Nord (Nr. 31), Richtung Siegburg/Troisdorf auf die B484. An der nächsten Ampel links auf die B56 Richtung Much, an der ersten Kreuzung (Ampel) rechts in die Zeithstraße, immer gerade aus (circa 3 Km), am Schwimmbad und Fitnessclub vorbei und dort nach circa 150 Metern links in die Einfahrt zur Sporthalle am Neuenhof (weißes Schild).

von Westen über die Autobahnen A59 / A560

Autobahn A59 bis Austobahndreieck Sankt-Augustin-West., Richtung Frankfurt / Siegburg auf die Autobahn A560, Abfahrt Sankt Augustin / Siegburg-Nord (Nr. 2), rechts Richtung Siegburg auf die B56, die vierte Abfahrt (Kreuzung an einer Ampel) rechts in die Zeithstraße, immer gerade aus (circa 3 Km), am Schwimmbad und Fitnessclub vorbei und dort nach circa 150 Metern links in die Einfahrt zur Sporthalle am Neuenhof (weißes Schild).


Sporthalle - Grüner Weg


Hinweis: Hier finden keine Spieltage statt! Nur Trainingsstätte.
Die Heimspieltage in Siegburg finden in der Sporthalle - Schulzentrum Neuenhof statt.

Anschrift

Sporthalle Grüner Weg 1, 53721 Siegburg-Brückberg

Wegbeschreibung

aus Richtung Köln / Frankfurt von der Autobahn A3

Autobahn A3 - Abfahrt Lohmar / Siegburg-Nord (Nr. 31), rechts Richtung Siegburg/Troisdorf auf die B484, rechts Richtung Troisdorf / Siegburg-Brückberg auf die B56, Abfahrt Troisdorf / Siegburg-Brückberg, links Richtung Siegburg auf die Luisenstrasse, rechts direkt hinter der Tankstelle bei der Sparkasse in die Moltkestrasse, am Koplping-Platz nach links in die Aggerstrasse, dritter Abzweig nach rechts in den Grünen Weg.

von Westen über die Autobahnen A59 / A560

Autobahn A59 bis Austobahndreieck Sankt-Augustin-West., Richtung Frankfurt / Siegburg auf die Autobahn A560, Abfahrt Sankt Augustin / Siegburg-Nord (Nr. 2), rechts Richtung Siegburg auf die B56, Abfahrt Troisdorf / Siegburg-Brückberg, rechts Richtung Siegburg auf die Luisenstrasse, rechts direkt hinter der Tankstelle bei der Sparkasse in die Moltkestrasse, am Koplping-Platz nach links in die Aggerstrasse, dritter Abzweig nach rechts in den Grünen Weg.

Öffentlicher Nahverkehr: Vom Bahnhof Siegburg (Busbahnhof) mit der Linie 502 bis zum Adolf-Kolping Platz. Zu Fuß zurück bis zur Arndstr. 2 (Adolf Kolping Schule).


Feldplatz - STV Sportanlage Jahnstrasse


Spielstätte



Wetter in Siegburg-Brückberg

Sonntag, 22. April 2018 - 22:00

Aktuelles Wetter

Temperatur 20,4 °C

Luftdruck 1010,2 hPa

relative Feuchte 60 %

SW-Wind 0,0 km/h (0 Bft)



Anschrift

Jahnstraße 25, 53721 Siegburg (Brückberg), Telefon 02241/385089

Wegbeschreibung (Auto)

aus Richtung Köln / Frankfurt von der Autobahn A3

Autobahn A3 - Abfahrt Lohmar / Siegburg-Nord (Nr. 31), rechts Richtung Siegburg/Troisdorf auf die B484, rechts Richtung Troisdorf / Siegburg-Brückberg auf die B56, Abfahrt Troisdorf / Siegburg-Brückberg, links Richtung Siegburg auf die Luisenstrasse, rechts direkt hinter der Tankstelle bei der Sparkasse in die Moltkestrasse, nach ca. 100 Meter Parkplatz suchen. Eingang Moltkestrasse benutzen.

von Westen über die Autobahnen A59 / A560

Autobahn A59 bis Austobahndreieck Sankt-Augustin-West., Richtung Frankfurt / Siegburg auf die Autobahn A560, Abfahrt Sankt Augustin / Siegburg-Nord (Nr. 2), rechts Richtung Siegburg auf die B56, Abfahrt Troisdorf / Siegburg-Brückberg, rechts Richtung Siegburg auf die Luisenstrasse, rechts direkt hinter der Tankstelle bei der Sparkasse in die Moltkestrasse, nach ca. 100 Meter Parkplatz suchen. Eingang Moltkestrasse benutzen.

Öffentlicher Nahverkehr

vom Bahnhof Siegburg/Bonn (Busbahnhof)

Buslinie 502 Richtung Brückberg bis zur Bushaltestelle Adolf-Kolping-Platz. Zu Fuß wenige Meter zurück gehen und nach links in die Jahnstrasse abbiegen. Am Ende der Strasse liegt der Eingang zur Sportanlage.

Buslinie 501 oder 503 Richtung Wahn (S-Bahn) bzw. Troisdorf bis Haltestelle Brückberg-Kaserne. Zu Fuß der Luisenstrasse Richtung Troisdorf bis zur Sparkasse (linke Seite) folgen. Rechts in die Moltkestrasse abbiegen. Auf Höhe der Einmündung Blücherstrasse befindet sich der Eingang zum Sportplatz.

von Troisdorf

Buslinie 154/501 Richtung Siegburg/Siegburg Bf bis zur Haltestelle Brückberg. Zu Fuß der Luisenstrasse in Richtung Siegburg bis zur Sparkasse (rechte Seite) folgen. Rechts in die Moltkestrasse abbiegen. Auf Höhe der Einmündung Blücherstrasse befindet sich der Eingang zum Sportplatz.



© 2001-2016 Ralf Ellerich | Impressum